Oren Ginzburg Oren Ginzburg

Autor

 

Oren Ginzburg wohnt bei Genf und arbeitet bei internationalen Organisationen in verschiedenen Bereichen: Gesundheit, frühkindliche Erziehung und Bildung sowie Klimaerwärmung. In seiner Freizeit schreibt er Bilderbücher.

 

Estelle Billon-Spagnol Estelle Billon-Spagnol

Illustratorin

 

Estelle Billon-Spagnol arbeitet nach dem Studium des Strafrechts bei der Polizei. Mit dreißig Jahren veröffentlicht sie ihr erstes Bilderbuch. Als Illustratorin, Autorin oder beides hat sie seitdem etwa zwanzig Bücher herausgegeben.

 

Le destin (presque) timbré d’Etienne Durillon

 

Die Tage von Etienne Durillon laufen immer gleich ab, nämlich monoton! Doch eines Tages erhält er einen Prospekt, der vorschlägt, alles zu ändern. Eine Spezialagentur verspricht, ohne sich bemerkbar zu machen, sein Leben in 24 Stunden zu ändern.

 

Grasset-Jeunesse
96 Seiten
ISBN 978-2-246-86030-3
Broschiert
15,00 €
Erscheinungstermin:
September 2016

ab 7 Jahre

Le destin timbre
Begründung der Jury

Wenn das Abenteuer an der Straßenecke lauert

„Etienne Durillon führte ein einsames, trauriges und eintöniges Leben.“ Doch was verbirgt sich hinter diesem seltsamen Prospekt der Agentur „Lebensänderung“? Ein gemeiner Schwindel oder eine wirkliche Hoffnung auf Veränderung? Könnte der Penner auf dem Bürgersteig nicht schon ein verkappter Transformations-Agent aus diesem Prospekt sein, der inkognito arbeitet? Sehr schnell, innerhalb eines halben Tages verändert sich plötzlich alles im Leben des Etienne Durillon. Unerwartete Ereignisse und Überraschungen folgen hektisch und in einem unbändigen Rhythmus aufeinander in dieser bebilderten Erzählung, in der man ebenso alten Damen mit Tatoos und in Lederjacken begegnet, die auf dem Motorrad durch die Stadt brausen, als auch einem sympathischen Barbesitzer, groß wie ein Riese und mit Glatze oder einem Einbrecherhund und seinem besorgten Herrchen mit Leichenbittermiene.

Zügig und die erfreulichen Veränderungen vorantreibend, erzählt der Roman humorvoll und zärtlich, wie ein ein junger Mann, der sich in seine Schüchternheit und Einsamkeit zurückgezogen hat, plötzlich erfährt, was Freundschaft ist und Mut, Gemeinschaft und Glück.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.