angela mohr 2017 Angela Mohr

Autorin

 

Angela Mohr, geboren in Stuttgart, hat sich die Welt aufgrund eines Sprachfehlers in ihrer Kindheit von Anfang an lesend und schreibend erschlossen. Nach ihrem Theater- und Literaturstudium war sie in den verschiedensten Berufen tätig. Seit 2009 arbeitet sie als organisatorische Leiterin einer Freien Schule. Ihren ersten Jugendroman Wach auf, wenn du dich traust veröffentlichte sie 2012.

 

 

 

Zwei Tage, zwei Nächte und die Wahrheit über Seifenblasen

 

Ein Mädchen trifft auf einen Jungen. Sie läuft vor ihrer Schuld davon, er vor seinen Schulden. Nik, der ständig in Schwierigkeiten steckt, ist fasziniert von der stillen, etwas merkwürdigen Aino. Die beiden schließen einen Pakt. Aino wird Nik nicht verpfeifen, und Nik zeigt Aino, was sie alles Wundervolles verpasst, wenn sie wirklich ins Kloster gehen und für immer schweigen wird. Zwei Tage lang steigen die beiden aus ihrem Leben aus. Aber wie beweist man jemandem, wie schön die Welt ist? Mit einem Banküberfall, einem Besuch in einem Sexshop oder einer Nacht im Wald?

 

Arena Verlag
312 Seiten
ISBN 978-3-401-60122-9
Taschenbuch
12,99 €
Erscheinungstermin:
Juli 2016

ab 14 Jahre

Angela Mohr Zwei Tage
Begründung der Jury

„Zwischen rasanter Action und behutsamen Szenen wechselt Angela Mohrs Roman, in dem sich nach und nach die Lebensläufe zweier Jugendlicher enthüllen. Im Zug begegnet der scheinbar alle Pro-bleme wegquasselnde, hyperaktive Nik der dauerschweigenden Aino, der er schließlich in 48 Stunden zeigen will, was sie alles verpasst, wenn sie sich aus der Welt zurückzieht. Beide prallen als Erzähler mit höchst unterschiedlichen Innensichten und eigenen Sprachmelodien aufeinander – von besonderem Reiz ist die streckenweise Kommunikation über Zettel und Stift. Ideenreich, verrückt, poetisch entfaltet sich hier eine mitreißende, abenteuerliche Geschichte über Fragen, Krisen, überwindbare Ängste und Lebensmut. Eine Geschichte, die immer wieder durch neue Wendungen überrascht.“