camille gautier Camille Gautier

Autorin

 

Camille Gautier, Jahrgang 1986, studierte Literatur und Kartographie, bevor sie sich auf dem Gebiet der Jugendliteratur spezialisierte. Sie ist Sammlungsleiterin bei Autrement Jeunesse, Cabinet de curiosités ist ihr erstes Buch.

 

jeanne detallante Jeanne Detallante

Illustratorin

 

Jeanne Detallante, 1978 in Paris geboren, hat bereits einen sehr persönlichen Stil mit einem hohen Wiedererkennungswert entwickelt – verblüffend und oft karikaturistisch. Sie erschafft fantastische Welten, die teils verstören aber immer faszinieren; erforscht dabei die Archetypen der klassi-schen Mythologie und der Märchen, das Ganze versehen mit einer Prise „Glamour“.

Cabinet de curiosités

 

Ein nie dagewesenes Sachbuch, aber auch ein schönes Bilderbuch, das einen Einblick in die Kuriositätensammlungen („Schauzimmer für Wundersames“) gewährt - Privatsammlungen, die mit der Renaissance aufkamen; wilde Ansammlungen ausgefallener und ungewöhnlicher Gegenstände: Felsgesteine, Chamäleonskelette, Drachenblut… Das Buch ist eine wunderbare Gelegenheit, mehr über einige dieser Gegenstände sowie das Entzücken, das sie bei den Sammlern hervorriefen, zu erfahren.

 

Actes Sud junior
64 Seiten
ISBN 978-2-330-03648-5
21,00 €
Erscheinungstermin:
Oktober 2014

ab 9 Jahre

Gautier Cabinet
Begründung der Jury

„Aufgetaucht mit Beginn des Zeitalters der Renaissance, sind die ‚Wunderzimmer‘ eine wilde Mischung der ungewöhnlichsten Gegenstände: Insekten, Muscheln, Steine etc. Diese Vorläufer unserer heutigen Museen sammelten das Schöne, das Seltene, das Bizarre; geben stummes Zeugnis der Pflanzen- und Tierwelt und der menschlichen Kultur. Ein ‚Inventar unserer Welt‘, eine unglaubliche Fülle an Informationen, die noch dazu ganz wunderbar illustriert werden. Wir wandern von Seite zu Seite und entdecken dabei Skelette, Masken und Federn, und sind eingeladen, uns in diesem wunderbaren Sammelsurium rein von unserer Neugier treiben zu lassen. Und jeder weiß, dass Wissbegierde nichts Schlechtes ist….“