Salah Naoura Salah Naoura

Autor

 

Salah Naoura, geboren 1964, studierte Deutsch und Schwedisch in Berlin und Stockholm und arbeitete danach zunächst zwei Jahre als Lektor in einem Kinderbuchverlag. Seit 1995 ist er freier Übersetzer und Autor. Er übersetzte zahlreiche Kinder-, Jugend- und Sachbücher und veröffentlichte eigene Kinderromane, Erstlesebücher, Gedichte und Geschichten für Kinder. Seine Übersetzungen wurden mehrfach ausgezeichnet. Für seinen Kinderroman Matti und Sami erhielt er 2011 den Peter-Härtling-Preis.

 

Stefanie Jeschke Stefanie Jeschke

Illustratorin

 

Stefanie Jeschke studierte Visuelle Kommunikation an der Bauhaus-Universität in Weimar. Bereits während des Studiums illustrierte sie Kinder- und Jugendbücher für verschiedene Verlage. 2012 eröffnete sie ihr eigenes kleines „Atelier für Illlustratives“ in der brandenburgischen Provinz. Sie lebt und arbeitet in ihrem über 100 Jahre alten Haus in der historischen Stadt Treuenbrietzen.

Hilfe! Ich will hier raus!

 

Eines Tages steht Henriks Oma Cordula vor der Tür. Sie lebte bislang im Altersheim. Oma Cordula bringt die Familienidylle gehörig durcheinander, als sie behauptet, im Garten sei ein Schatz vergraben. Während Henrik losbuddelt und dabei zunächst gnädig belächelt wird, fangen auch die Eltern und die Schwester heimlich an zu graben. Irgendwann rücken sogar Stadtverwaltung und Anwohner mit ihren Schaufeln bis an die Grundstücksgrenze vor auf der Suche nach dem Schatz.

 

Dressler Verlag
160 Seiten
ISBN 978-3-7915-1429-1
12,95 € [D] | 13,40 € [A] | 18,90 CHF

8 bis 10 Jahre

Hilfe! Ich will hier raus!
Begründung der Jury

„Mit feinem Humor, wortfechtenden Dialogen und einer alles verändernden Oma führt Salah Naoura eine gewöhnliche Familienkonstellation gekonnt ins Absurde: Beim gierigen Graben nach Gold verschieben sich Maßstäbe und Gewissheiten, Beziehungen müssen neu ergründet werden. Naoura versteht es, auch schwierigere Themen in heiterem Gewand zu präsentieren.“